Bastelparty Gutscheinkarte

Hallo,

vor 2 Tagen war es endlich so weit. Ich hatte zum Basteln geladen für den Früh- jahr-/Sommerkatalog und der SAB.
Gestalten wollte ich mit meinen Gästen eine Gutscheinkarte, welche ich im Netz gefunden habe. Leider weiß ich nicht mehr bei wem, sonst könnte ich einen Link zur Anleitung mit einstellen.

zu Versuchszwecken habe ich älteres Papier verwendet,....
zu Versuchszwecken habe ich älteres Papier verwendet,….
..., der ist gleich so gut geworden, dass ich es als Anschauungsmaterial verwendet habe. Warum auch nicht.
…, der ist gleich so gut geworden, dass ich es als Anschauungsmaterial verwendet habe. Warum auch nicht.

Leider ist dies das einzige Bild, wo man die Karte innen sehen kann. Wir haben mit der BigShot und dem Etikett Kunst einen Schlitz für die Gutscheinkarte in die Taschenfalz gearbeitet.

Nun aber weiter der Reihe nach. Zuerst habe ich mit unseren neuen Produkten ein schönes Goodie gezaubert.
Pergamintütchen mit was Süßem gefüllt und dann die Papierdeckchen gefärbt, Banner mit dem Stempelset „Schmetterlingsgruß“ und dem neuen Designerpapier „Geburtstagsparty“ gearbeitet und ein Schild mit unserem Tafelpapier gestaltet zusammen mit den Stempelset für Gastgeberinnen aus dem Hauptkatalog und dem „Perpetual Birthday Calendar“ Stempelset. So hatte ich ein schönes Goodie und die Gäste konnten gleich sehen, was es Neues gibt und was man damit machen könnte.

GEDSC DIGITAL CAMERA

Dann habe ich einen Tisch mit allen Sachen hergerichtet, die ich aus dem neuen Katalog und der Sale A Bration habe. Und einen zusätzlichen Tisch, wo sich die Teilnehmer, das für sie passende Papier aussuchen konnten. Ich habe diesmal die Farbwahl nur bedingt vorgegeben, den passenden Cardstock sollte sich jeder selbst aus der Vorauswahl nehmen.

nach Möglichkeit hatte ich zu allen Artikeln etwas gebastelt
nach Möglichkeit hatte ich zu allen Artikeln etwas gebastelt

GEDSC DIGITAL CAMERA

GEDSC DIGITAL CAMERA

Nachdem auch der Basteltisch nett „gedeckt“ war, konnten die Gäste kommen.

GEDSC DIGITAL CAMERA

Hmmm, es kamen nur 3 – schade, aber mit denen bastelte ich umso lieber.

GEDSC DIGITAL CAMERA

da herrscht schon das Chaos auf dem Tisch, na ja, wir waren ja auch schon fast fertig und wie heißt es doch so schön: kreatives Chaos.
Gearbeitet haben wir fast ausschließlich, bis auf den kleinen Gruß mit dem Papierschneider und dem Envelope punchboard.

Und hier sind die entstandenen Werke:

GEDSC DIGITAL CAMERAGEDSC DIGITAL CAMERAGEDSC DIGITAL CAMERA

Zwei konnten nicht an unserem Stempelset "so froh" vorbei gehen und haben gebeten es mal ausprobieren zu dürfen.
Zwei konnten nicht an unserem Stempelset „so froh“ vorbei gehen und haben gebeten es mal ausprobieren zu dürfen.

Mädels, ich bin stolz auf Euch, Ihr habt wirklich sehr feine Karten und Umschläge gewerkelt. Alles sehr harmonisch und sehr gut gelungen.

Das Material von Stampin’Up ist auch sehr gut für Bastelanfänger geeignet und jeder geht mit einem tollen Gefühl nach Hause, weil Basteln eben doch einfach ist und gute Laune macht.
Solltet auch Ihr gerne mal testen wollen wie viel Freude Basteln macht, dann meldet Euch bei mir. Meine Daten stehen ganz oben rechts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner