Ganz spontan

Stampin‘ Up schreibt heute, wir befinden uns zwischen Sommer und Herbst.
Ja, irgendwie schon, oder?
Sie schreiben weiter, warum nicht noch mal die Schmetterlinge fliegen lassen.
Die Idee gefiel mir gut, ich hatte keine besondere Idee im Kopf, sondern habe mich treiben lassen.
Oh, … es wurde eine pastellfarbene Karte.
In Pastell bastle ich sonst nie, das ist mir eigentlich immer etwas zu blass. Aber, sie sieht schon toll aus und passt vom Thema auch super. Der Sommer verblasst.

GEDSC DIGITAL CAMERA

Um die Hintergrundfarben abzuschwächen, habe ich den Stempel nach dem Einfärben erst 2x auf Papier abgestempelt, bevor ich den Hintergrund gestempelt habe.

Karten basteln macht einfach Spaß, wenn auch Ihr Spaß am Basteln habt, dann meldet Euch bei mir und wir finden einen Termin zum gemeinsamen Basteln.

Verwendet habe ich:
Cardstock: Blauregen und Cremeweiß
Stempelkissen: Pistazie, Blauregen und Savanne
Stempelset: „Gorgeous Grunge“, „Papillon Potpouri“ und das Gastgeberinnenset „Grandiose Grüße“
Stanze: eleganter Schmetterling und das Envelope Punchboard
Schneide- und Falzbrett, Strasssteine, Dimensionals, Gluedots, Leinenfaden und ein passendes Band

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner