Panel-Card

Hallo,

diese Woche werde ich kein Stempelset der Woche haben, denn ich stecke ab jetzt mitten in den Vorbereitungen meiner Märkte. Es sollen ca. 10 Stück werden und diese beginnen schon in einem Monat.

Ich lasse Euch an der Produktion teilhaben, jeden Tag etwas anderes, die ein oder andere Anleitung wird sogar mit dabei sein. Es gibt also viel zu entdecken.

Heute möchte ich Euch erst noch zeigen, welchen Auftrag ich letzte Woche bekommen habe, und wie ich ihn umgesetzt habe.

Auftrag: Eine Karte für ein Ehepaar, welches seit 25 Jahren in der Firma, in der auch mein Mann angestellt ist, arbeitet. Sie darf größer ausfallen, ansonsten hatte ich freie Hand. Da mein Mann bei einem Zugehersteller arbeitet wollte ich einen Bezug einbauen.

Umsetzung: In den vergangen 2 Wochen habe ich mehrere Kurse zum Thema arbeiten mit dem Silhouetteprogamm bei Miriam Jug besucht und wirklich jede Menge gelernt. Daher war es naheliegend ein Foto des Lint-Zuges, der in der Firma hergestellt wird nachzuzeichen und mit der Cameo auszuschneiden. Nachdem dieser Entschluss gefasst war, war mir auch klar, mit welcher Kartenform ich arbeiten möchte. Der Panel-Card.
Ich habe diese dieses Jahr schon einmal gemacht und Alexandra Grape hat auf YouTube ein Video dazu hochgeladen.

Bei den Farben musste ich auch gar nicht lange überlegen: Welche Farben sind sowohl für Mann und Frau geeignet und sehr festlich? Genau Schiefergrau und Chili. Eine tolle Farbkombi.

Und hier kommt die fertige Karte, sie hat keine Verzierungen und nichts Geschriebenes, das macht dann die Firma.

Verwendet habe ich das größte Quadrat aus dem Framelitsset Stickmuster und ein Wellenquadrat aus den Lagenweise Quadrate. Die Zahlen sind nur ausgestanzt, ohne Stempel.

Huiiii, man hat das Gefühl, der Zug kommt richtig raus, dabei habe ich ihn flach auf das Panel geklebt, aber der der Effekt ist sensationell, oder?

Die Firma war sehr zufrieden mit der Karte und ich werde mich sicher über Folgeaufträge freuen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner