Paperpiecing-Technik

Kennst Du die Paper-Piecing-Technik?

Das ist eine ganz simple Technik, um Flächen zu gestalten, indem man den Stempel auf Designerpapier abdrückt und anschließend einen ganz bestimmten Bereich des Stempelabdrucks ausschneidet und auf den Originalabdruck aufklebt.

Bei meiner Karte habe ich das mit dem Kleid der Frau und dem T-shirt des Jungen so gemacht.
Dadurch braucht man nicht colorieren und hat als sehr positiven Nebeneffekt auch noch das Gefühl, es wir räumlicher. Das erkennt man sehr gut beim 2. Bild.

Wie Du sehen kannst habe ich dann lediglich noch den Spruch hinzugefügt, mehr benötigt diese Karte nicht, um alles auszudrücken, was man sagen möchte.

Probiere die Technik doch mal aus und schreibe mir hinterher, wie Du sie findest.
Wenn Dir meine Karte gefällt, dann freue ich mich über ein Like und einen Kommentar.
Danke


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner