Woche 3 Tag 4 Stempelset der Woche

Hallo Ihr Lieben,

wieder eine neue Karte.

Heute gehts mal eher in den Bereich niedlich. Mal schauen, was Ihr dazu sagt.

Die Idee mit der Weihnachtsmaus hat uns Charlotte auf On Stage gezeigt, die Umsetzung ist von mir.
Wenn man mit der Weihnachtsmaus arbeitet, dann ist es am Besten man färbt den Stempel mit einem Marker ein, dann kann man die Tannenzweige besser umgehen und die fehlenden Verbindungen nach dem Stempeln einfach mit dem Marker zeichnen.
Obwohl diese Karte so gar nicht mir entspricht, finde ich sie voll süß.

Nacharbeiten könnt Ihr sie mit folgendem Material:

Cardstock in Himmelblau und Flüsterweiß
Stempelsets „Cake Crazy“, „Designer Grußelemente“, „Delikate Details“ und die „Festagsmäuse“
Stempelkissen in Himmelblau, Safrangelb, Archivtinte Anthrazit und Schiefergrau
BigShot mit den Framelits Lagenweise Ovale und den Stiched Frames
Acrylblock, Schneidebrett, Kleber, Dimensionals (Abstandshalter), Stampin Write Marker in schwarz

Bei dieser Karte sieht man, wieviel Material auf einmal zusammen kommen kann. Aber keine Angst, sie ist gut nachzuarbeiten.

Wenn Ihr auch gerne Karten gestalten wollt, Euch aber eine Idee fehlt, oder das nötige Material, dann meldet Euch doch einfach bei mir und wir machen einen gemeinsamen Basteltag/-abend. Vielleicht noch mit 1-2 Freundinnen von Dir. Das macht Spaß und das einzige was Ihr mitbringen müsst, ist gute Laune.

Bis morgen dann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner