Blüten der Liebe

Hallo, heute ist es endlich so weit, ich zeige Euch eine Arbeit mit den neuen Sachen aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog.
Es ist eine Karte, die sehr gut für Anfänger geeignet ist, weil sie mit 1 Stempelset, einer Stempelfarbe und 2 Papierfarben auskommt, wer möchte kann gerne noch die Framelits für das Banner verwenden, aber ich denke, das geht auch ganz schnell mit der Schere. 😉
Nun möchte ich Euch gerne meine Karte vorstellen:

 

GEDSC DIGITAL CAMERA

 

Ich bin absolut kein Freund von Valentinstagen, ich mag einfach diesen ganzen Kommerz darum nicht, es ist wieder etwas, was unbedingt aus Amerika übernommen werden musste. Ich finde es passt einfach nicht zu mir.
Diese Karte aber, ist eine tolle Botschaft, zum Muttertag, Hochzeitstag, oder auch zur Hochzeit selbst, oder vielleicht entdeckt ein Mann diese Karte und macht seiner Frau eine kleine Liebeserklärung zum Geburtstag. Möglichkeiten gibt es also viele, und genau das ist es was ich mag. 🙂

Ich gebe zu, diese Karte war mein 2. Versuch mit diesem Stempelset zu arbeiten. Der erste ist auch wunderschön, aber ich empfinde die Farben Rosenrot und Kirschblüte, obwohl alle davon schwärmen, etwas aufdringlich. Oder wie man auch sagt, es sind nicht unbedingt meine Farben. Dennoch möchte ich sie Euch nicht vorenthalten. Der Unterschied zur vorherigen Karte sind neben den Farben auch der andere Spruch, der ebenfalls in diesem Set enthalten ist.

 

GEDSC DIGITAL CAMERA

 

Sie sieht schon sehr schön aus, aber die Farbwahl ist bei der ersten einfach schöner, angenehmer und strahlt mehr Ruhe aus. Aber wie heißt es immer so schön, „Die Geschmäcker der Gestecker…“. Zum Glück, sag ich immer. 🙂 🙂 🙂

Wenn Ihr auch mal die Sachen aus dem neuen Katalog testen möchtet, weil Ihr Euch einfach noch nicht sicher seid, mag ich das Stemplset wirklich, dann meldet Euch einfach und wir finden es gemeinsam heraus.

Verwendet habe ich:
Cardstock:
1 Vanille pur und Savanne
2 Rosenrot und Kirschblüte
Stempelkissen:
1 Savanne
2 Rosenrot
Stempelset: „Blüten der Liebe“
Framelits: „Große Zahlen“
Strassschmuck

 

Ein Kommentar

  1. Jetzt war ich dank Deiner Nachricht auch auf Deinem Blog. Schöne Sachen machst Du! Das Herz in Rosenrot erinnert mich wieder daran, warum ich das Framelit eigentlich nicht mag, aber die erste Karte ist wunderwunderschööön!!!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner